Unser Verein

Unsere SG Dölbau wurde 1952 gegründet. Aus der Initiative einiger sportbegeisterter entstand in dieser Zeit ein Sportgelände mit einem Sportlerheim und einem Sportplatz. Die Erfolge der SG D waren zu diesem Zeitpunkt noch nicht absehbar, Ziel war es eine Gemeinschaft von Sportbegeisterten zu bilden, die Spaß am Spiel und gemeinsamen Wettstreit hatten. So wurden vom Traktor bis hin zum Mannschaftswagen der LPG (Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft) alle Mittel ergriffen um die Belastungen der Auswärtsspiele zu bewältigen.


                  „Immer und immer wieder
                  ist es das berühmte Leder,
                 das in und über Generationen hinaus Menschen,
                 welcher sozialen Herkunft auch immer,
                 begeistert und vor allem verbindet.“


Der Verein verbindet bis heute verschiedene Generationen und Menschen, sei es auf dem Feld oder beim Fachsimpeln in geselliger Runde. Mit dem Wandel der Zeit, hatte auch unsere SG D ihre Höhen und Tiefen von der beinahe Auflösung bis hin zum Aufstieg in die Kreisoberliga. Der unermüdliche Einsatz von Mitgliedern und Vorstand spiegelt sich in den aktuellen Bedingungen im Stadion „Am Pappelgrund“ wieder. Neben dem Sportplatz und dem Sportlerheim verfügen wir nunmehr über eine Volleyballplatz und der Ausbau des Sportgeländes schreitet ebenfalls weiter fort.

 

Wir haben die besten Bedingungen, um auch die nächsten Jahre unserer Leidenschaft für den Sport zu folgen und unseren positiven Stellenwert für die Gemeinde weiter zu untermauern. Gemeinsam alles für die SG Dölbau geben und die Farben stolz zu tragen.